Abnehmkurs - Zuviel-Isst-Zuviel

Gewicht abnehmen mit

unserem Abnehmkurs

"Zuviel-Isst-Zuviel"

 bzobbLogo

weitere Informationen

Seiten durchsuchen

 

Pflegefall, Unfall, Krankheit…und dann?

 

Kreiskrankenhaus Schrobenhausen informiert über das Thema Betreuungsrecht – Kostenlose Informationsveranstaltung

Fotolia 124064079 M 

Wie schnell kann es doch zu einer plötzlichen Erkrankung oder einem Unfall kommen! Dann ist von einem Tag auf den anderen alles anders!

 

Ist man selbst oder ein Familienangehöriger dann nicht mehr in der Lage ganz oder teilweise für sich zu entscheiden, sind, neben der akuten Versorgung, eine Vielzahl von Fragen zu beantworten: Wie sieht die weitere medizinische oder rehabilitative Behandlung des Patienten aus? Muss eine vorübergehende oder langfristige pflegerische Betreuung organisiert werden? Was ist rechtlich zu beachten? An wen muss man sich wenden? Und vor allem: Wer darf was entscheiden?

 

Die Erfahrung zeigt, dass sich die wenigsten mit dem Thema Betreuungsrecht auseinandersetzen. Dabei wäre es so wichtig, denn einige Entscheidungen können vorab vorsorglich geregelt werden. Hierzu stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung, z. B. die Vorsorgevollmacht sowie die Patienten- und Betreuungsverfügung. So kann etwa festgelegt werden, ob bestimmte medizinische Maßnahmen durchgeführt oder unterlassen werden sollen. Gerade für die Angehörigen stellt dies im Fall der Fälle eine erhebliche Erleichterung dar.

 

Am Mittwoch, den 18. Oktober 2017 um 19:00 Uhr informiert das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen zum Thema Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung in der akuten Krankheitssituation.

Prof. Dr. Klaus Englert, Rechtsanwalt, gibt wertvolle Hinweise und geht auf die rechtlichen Aspekte ein. Dr. Andreas Limberger, Chefarzt der Allgemein-/Viszeralchirurgie und Transplantationsbeauftragter am Kreiskrankenhaus Schrobenhausen, sowie Robert Fischer, Leiter des Sozialdienstes am Kreiskrankenhaus Schrobenhausen, stehen ebenfalls für Fragen zur Verfügung und können aus Ihrem reichen Erfahrungsschatz berichten.

 

Die Informationsveranstaltung findet im Großen Mehrzweckraum (1. OG) des Kreiskrankenhauses Schrobenhausen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Werden Sie Teil des Teams

News

Einladung zum 3. ArthroseTag

Kostenlose Informationsveranstaltung im Kreiskrankenhaus Schrobenhausen – Rat von hochqualifizierten Ärzten

Weiterlesen

 

Pflegefall, Unfall, Krankheit…und dann?

Kreiskrankenhaus Schrobenhausen informiert über das Thema Betreuungsrecht – Kostenlose Informationsveranstaltung

Weiterlesen

 

Gipsen mal anders
Kreiskrankenhaus Schrobenhausen behandelt Frakturen mit umweltfreundlichem Material aus Holz

Weiterlesen

 

nächste Veranstaltungen